Änderungen auf Grund von Covid-19

1. April 2020 in Neuigkeiten

Wir sind für Sie wieder zu den normalen Sprechstundenzeiten erreichbar!

Mit den offiziellen Lockerungen der Einschränkungen im Rahmen der Corona-Krise kehren wir – selbstverständlich unter Berücksichtigung der empfohlenen Hygiene-Auflagen – wieder zu unseren regulären Sprechstundenzeiten zurück.

Neben der Behandlung von augenärztlichen Notfällen und Beschwerden ist nun wieder der Besuch der Praxis zu normalen medizinisch indizierten Kontrollen sowie zur Brillen und Sehschulkontrolle möglich.

Alle Patienten werden darauf hingewiesen, vor Betreten der Praxis einen Mundschutz anzulegen („Community Maske“ oder bevorzugt einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz).

Alle Termine, die bereits vor der Corona-Pandemie vereinbart wurden, können von unserer Seite her wahrgenommen werden. Hier überlassen wir es dem Ermessen des einzelnen Patienten, ob er den vereinbarten Termin wahrnehmen möchte oder den Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben möchte.

Auch alle geplanten Operationen finden wieder statt.

Ab Montag ist es wieder möglich, neue Termine für die einzelnen Sprechstunden in

Öffnungszeiten Bad Säckingen:

Mo – Fr               7.30 bis 12.00 Uhr

Mo – Do             13.30 bis 18.00 Uhr

Fr                         13.30 bis 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Schopfheim:

Mo-Fr                8.00 bis 12.00 Uhr

Mo, Mi, Do     14.00 bis 17.30 Uhr

Die + Fr               nachmittags geschlossen

Patienten aus Schopfheim und Umgebung mit akuten Beschwerden können sich an den Nachmittagen, an denen in Schopfheim keine Sprechstunde stattfindet, jederzeit in der Sprechstunde in Bad Säckingen vorstellen.

 

Alle Patienten werden darauf hingewiesen, vor Betreten der Praxis einen Mundschutz anzulegen („Community Maske“ oder bevorzugt einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

Bitte verzichten Sie auf Vorstellung in der Praxis wenn

  • Sie sich in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben
  • Sie in den letzten zwei Wochen in irgendeiner Weise Kontakt zu jemandem mit einer Corona-Infektion hatten
  • Sie Erkrankungssymptome wie Husten, Atembeschwerden, Halskratzen etc. haben.
In solchen Fällen bitten wir um Ihre Nachricht und stehen wir für eine Neuterminierung zum nächstmöglichen Zeitpunkt gern jederzeit zur Verfügung.

Gründung des Augenzentrums Hochrhein

1. Juli 2019 in Neuigkeiten

Liebe Patientinnen und Patienten,

die erste Hälfte des Jahres 2019 ist rum und dieses Jahr 2019 hat sich für unsere Praxis zu einem denkwürdigen und ganz besonderen Jahr entwickelt: einem Meilenstein seit unserer Praxisübernahme von Dr. N. Raptis / Dr. L. Hanneken vor knapp 20 Jahren im Jahr 1999.

Weiterlesen »

Wir suchen Sie!

20. Mai 2019 in Neuigkeiten
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das heutige Augenzentrum Hochrhein – zuvor die Augenarztpraxis Dres. P. und U. Großkopf – ist seit knapp 20 Jahren für Patienten von Waldshut bis Lörrach eine Anlaufstelle mit hoher fachlicher Kompetenz, wenn es um moderne Diagnostik und Behandlung von Augenerkrankungen geht. Dementsprechend interessant ist es nicht nur für Patienten, sondern auch als Arbeitgeber.

Weiterlesen »